Skip to main content

Trotec Luftentfeuchter TTK 50 E (16 Liter/Tag)

(5 / 5 bei 91 Stimmen)

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. März 2017 2:37
Hersteller
Typen
Entfeuchterleistung16L/Tag
Stromverbrauch250Watt
Tankvolumen3.5Liter
Hygrostat
Anzeige Luftfeuchtigkeit
Timer
Schlauchanschluss
Lautstärke40dB
Gewicht11.1kg
Tragegriff
Transportrollen

Heute stelle ich den Luftentfeuchter TTK 50 E* des Herstellers Trotec vor. Der Entfeuchter gehört mit einer Maximalleistung von 16 Litern pro Tag (14 Liter bei 30 Grad Celsius und 80 % relativer Luftfeuchtigkeit) eher zu den schwächeren Geräten und ist auch im Bereich Privatanwender nur bedingt einsetzbar. Für kleinere Wohnungs- und Kellerräume ist er aber durchaus eine Alternative.

Bedienung des Trotec TTK 50 E

Der Trotec TTK 50 E* wartet mit einem sehr schlichten Design und überschaubarer Funktionsvielfalt auf. Das Gerät ist dank des sehr übersichtlichen Bedientableaus einfach zu bedienen. Über einen Drehschalter kann man das Gerät ausschalten, das Gerät in den Endlosbetrieb versetzen oder die hygrostatgesteuerte Entfeuchterautomatik nutzen. Dabei stellt man die gewünschte Zielfeuchtigkeit ein und das Gerät beginnt automatisch dann zu arbeiten, wenn diese überschritten wird.

Leider vermisst man beim Trotec TTK 50 E* eine Anzeige mit der aktuellen Luftfeuchtigkeit. Auch die bei anderen Geräten gebotenen Timerfunktionen oder eine Warnleuchte, die darauf hinweist den Luftfilter zu reinigen fehlen.

Stromverbrauch

Der Trotec TTK 50 E* gehört mit einem Stromverbrauch von 250 Watt im Dauerbetrieb zu den sparsameren Luftentfeuchtern. In Relation zur maximalen Leistung erreicht der Trotec TTK 50 E* einen Wert von 375 Watt pro Liter.  Im häufig verwendeten Automatikbetrieb wird damit zwar ein ordentlicher Wert erreicht, andere Geräte arbeiten aber bei regelmäßiger Nutzung im normalen Anwendungsbereich günstiger, da durch deren höhere Leistung eine kürzere Laufzeit zur Entfeuchtung benötigt wird.

Nutzungskomfort

Mit einem Volumen von 3,5 Litern bietet der Trotec TTK 50 E* einen Tank in durchschnittlicher Größe. Aufgrund der niedrigen Leistung des Luftentfeuchters liegt die relative Größe mit 22 Prozent der maximalen täglichen Entfeuchterleistung im oberen Bereich. Ein zu häufiger Stillstand wegen eines überfüllten Tanks ist damit ausgeschlossen. Praktisch ist auch der im Tank eingebaute Sehschlitz, anhand dessen man den Füllstand stets im Auge behalten kann.

Neben der Nutzung des Tanks bietet der Trotec TTK 50 E* wie die meisten Luftentfeuchter auch die Möglichkeit einen Schlauch zur Dauerentfeuchtung anzuschließen. Dabei gilt es wie immer zu beachten, dass der Schlauch nicht in höher gelegene Waschbecken erfolgen darf, da das Gerät nicht über eine Pumpfunktion verfügt.

Die Betriebslautstärke des Trotec TTK 50 E* wird vom Hersteller mit 40 dB angegeben. Lt. Wikipedia entspricht der Wert einer leise geführten Unterhaltung. Sehr nutzerfreundlich wurde der Luftfilter eingebaut. Mittels eines Griffs an der Seite lässt sich der Filter einfach zur Reinigung entnehmen und wieder einsetzen.

Der Trotec TTK 50 E* Luftentfeuchter verfügt über zwei seitliche Tragegriffe, kann aber auch anhand der mitgelieferten Transportrollen von Raum zu Raum umgestellt werden. Wie üblich bietet der Entfeuchter eine Defrost-Automatik, die ein Einfrieren bei zu niedrigen Temperaturen verhindert.

Hier noch ein Video der Herstellerfirma Trotec:

Fazit zum Trotec TTK 50 E

 

Insgesamt bietet dieser kompakte Entfeuchter eine sparsame Alternative für kleinere Wohnungs- und Kellerräume. Für größere Wohnungen oder intensivere Feuchtigkeitsprobleme sollten Sie ein leistungsstärkeres Gerät verwenden.

Vergleichen Sie den Trotec TTK 50 E mit anderen Geräten in unserer Vergleichsübersicht.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat teilen Sie ihn bitte jetzt über die sozialen Netzwerke!

*Affiliate Link


149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. März 2017 2:37