Skip to main content

Luftentfeuchter Test – Wie wird getestet?

Luftentfeuchter TestSie suchen Luftentfeuchter Tests und Informationen zum Kauf eines Entfeuchters? Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Testkriterien und die Punktevergabe. Die einzelnen Testberichte finden Sie unter „Luftentfeuchter Tests“ in der Menuleiste. Eine praktische Übersicht finden Sie im Luftentfeuchter Vergleich. Auf der rechten Seite sehen Sie außerdem die bestbewerteten Luftentfeuchter im Test.

—Direkt zu den Tests—
—Zum Luftentfeuchter Vergleich—

Leistung

Das erste Kriterium im Luftentfeuchter Test ist natürlich die Leistung der Entfeuchter. Hier wird angegeben bis zu welcher Raumgröße die Luftentfeuchter eingesetzt werden können. Für kleinere Wohnungen reicht häufig schon ein Entfeuchter mit durchschnittlicher Leistung, während Sie bei Wohnungen mit großen Räumen schon auf die leistungsstärkeren Geräte setzen sollten.

Jeweils 15 Punkte gibt es wenn das Gerät für 10, 20, 30 oder sogar 40 m² große Räume geeignet ist. Zusätzlich werden für die maximale Leistung eines Luftentfeuchters (lt. Hersteller Angabe) bis zu 40 Punkte vergeben. Eine Leistugn von 40 Litern pro Tag entspricht dabei 40 Punkten. Insgesamt gibt es im Bereich Leistung wie in den folgenden 4 Testbereichen 100 Punkte zu ergattern.

Stromverbrauch

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für einen Luftentfeuchter ist natürlich der Stromverbrauch. Im Luftentfeuchter Test unterscheiden wir dabei zwischen dem nominelle Stromverbrauch pro Stunde und dem relativen Stromverbrauch. Der relative Stromverbrauch wird berechnet indem der Stromverbrauch für 24 Stunden Laufzeit durch die maximal erzielbare Entfeuchterleistung dividiert wird.

Der Wert ist wichtig, da starke Luftentfeuchter zwar häufig mehr Strom verbrauchen als die kleineren Konkurrenten, aber durch die höhere Leistung auch eine kürzere Laufzeit im Automatikbetrieb haben und daher im Endeffekt weniger Strom verbraucht wird. Für den absoluten und relativen Stromverbrauch werden jeweils 50 Punkte vergeben.

Bedientableau

Wichtiges Kaufkriterium ist natürlich auch immer die Benutzerfreundlichkeit eines Entfeuchters. Im Luftentfeuchter Test wird dabei zunächst das Bedientableau bewertet. Ein wichtiger Punkt ist die Möglichkeit die gewünschte Luftfeuchtigkeit einzustellen, die der Luftentfeuchter dann per Automatikbetrieb hält einstellen zu können. Hier wird mit 40 die größte Punktzahl vergeben. Weitere Punkte gibt es, wenn der Entfeuchter über eine Anzeige der aktuellen Luftfeuchtigkeit verfügt. Einzelne Luftentfeuchter verfügen auch über eine Warnanzeige, die darauf hinweist, dass der Luftfilter gereinigt werden sollte. Auch hier gibt es wichtige Punkte. Die letzten Punkte vergeben wir für vorhandene Timerfunktion und eine Warnleuchte bei vollem Tank.

Tank und Lautstärke

Auch in diesem Kriterium geht es um die Nutzerfreundlichkeit. Wenn der Tank zu klein ist steht das Gerät ständig still und muss überwacht werden. Dabei kommt es natürlich nicht nur auf die absolute Größe an. Bei einem leistungsschwächeren Luftentfeuchter reicht ein kleinerer Tank entsprechend länger. Diese Tatsache habe ich im Luftentfeuchter Test durch die Punktevergabe für die relative Tankgröße berücksichtigt.

Weitere Punkte werden für die Lautstärke der Luftentfeuchter vergeben. Die Werte schwanken hier teilweise erheblich. Für einen Bestwert von 40 dB gibt es die maximale Punktzahl von 30 Punkten. Eine Vergleichstabelle welche dB Anzahl ungefähr welcher Leistugn entspricht finden Sie bei Wikipedia.

Komfort/Lieferumfang

Das letzte Kriterium im Luftentfeuchter Test stellen die weiteren Komfortfunktionen sowie der Lieferumfang dar. Viele Entfeuchter bieten Tragegriff und Transportrollen und sind so mobil einsetzbar. Wichtig ist natürlich ein herausnehmbarer Luftfilter für den 30 Punkte vergeben werden. Einzelne Entfeuchter bieten die Möglichkeit die Ventilatorleistung in mehreren Stufen zu regulieren. Bei anderen kann man durch einen Sehschlitz oder transparenten Tank stets den Füllstand des Tanks überwachen. Um dem Rechnung zu tragen habe ich in diesem Kriterium nochmal für diese Leistungsmerkmale Punkte verteilt.

Fazit

Insgesamt werden 500 Punkte vergeben. Man wird kaum ein Gerät finden, dass sämtliche Kriterien voll erfüllen kann. Es stellen sich aber durchaus Unterschiede bei den einzelnen Luftentfeuchtern heraus. Hier gilt es natürlich abzuwägen, welche Kriterien einem selbst wichtiger sind. Zu jedem Luftentfeuchter Test habe ich daher eine PDF mit den Testergebnissen erstellt.